Frieden angesichts Krieg

Theodor Dierk Petzold, Anna Klüpfel, Sandra Kunz zeigen Wege zu einem langfristigen Frieden für alle Menschen auf.

Sie plädieren für eine starke UNO und weltweite Abrüstung.

Um die aktuelle Situation in der Ukraine zu verstehen zeigen sie die Dynamik des Macht-Opfer-Dreiecks. Sie erklären wie es auf jede und jeden einzelnen ankommt, die/der sich selbst in allen Lebensdimensionen friedlich einstimmt.

Der ganze Text ist hier: Frieden-angesichts-Krieg pdf öffnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Artikel