Salutogenese

Salutogenese (Salus = Heil, Glück; Genese = Entwicklung, Entstehung) beschäftigt sich damit, wie Gesundheit entsteht oder wie Systeme immer mehr Stimmigkeit entwickeln. Mehr zum Thema Salutogenese hier
Bei der Gründung des Zentrums für Salutogenese Süd haben wir uns zur Aufgabe gemacht, die Idee der Salutogenese ins Leben zu integrieren und weiter zu geben. Unsere Angebote sind eine Einladung auf dem gemeinsamen Weg, hin zur Gesundheit und zu gelingendem Leben in Freude.

Angebote und Kurse

Jul 2024
26
Aufbauausbildung SalKom®-Coach/Therapeut
Zentrum für Salutogenese in Bad Gandersheim
Aug 2024
01
salutogene Achtsamkeitsmeditation
Zentrum für Salutogenese Süd / online
Aug 2024
07
SAL-COMmunity
online und Zentrum für Salutogenese Süd
Aug 2024
19
Salutogenese live
Online und im Zentrum für Salutogenese Süd
Aug 2024
20
Auf dem Weg zu einer heilsamen und schöpferischen Ethik
online und am Zentrum für Salutogenese Süd
Weitere Angebote
Der Kurs war für mich eine sehr, sehr wertvolle Möglichkeit in Kontakt mit Gleichgsinnten zu sein und meine Fähigeiten in salutogener Kommunikation/Beratung weiterzuentwickeln. Durch den geschützten Rahmen erlebe ich selbst jedes Mal, dass im kommunikativen Austausch meine Selbstregulation angeregt wird und sich (mehr) Stimmigkeit einstellt.
Daniela Rotter
BeraterInnen Ausbildungskurs: Der Kurs war für mich absolut stimmig und hat mir in der ganzheitlichen Art zu lernen voll entsprochen. Die Kursinhalte wurden kompetent und methodisch abwechslungsreich vermittelt, waren praxisnah und lebensorientiert, Auch die Theorie-Webinare haben gut funktioniert und waren gewinnbringend. Neben Theorie-Einheiten gab es viel Raum für praktische Erfahrung und eig
Cathrin S.
SRT Übungsabend für KollegInnen 2023: Aufbauend 🙂 Verbindend 🙂 Bereichernd 🙂
Aurelia Sabine Wolf
Vortrag: Mut zum Kooperieren von Theodor Dierk Petzold im Rahmen Wozu Demokratie 2022 Der Vortrag war interessant, machte auf mich aber auch einen etwas abstrakten und allgemeinen Eindruck. Anregend fand ich die "Partnerarbeit": das Gespräch mit einem anderen Teilnehmer. Der anschließende Austausch im Plenum war wohltuend offen und inspirierend.
Einführungskurs SalKom® Durch den geschützten Raum den Ihr mir und uns allen zur Verfügung gestellt habt, war eine sehr hohe „äußere Sicherheit“ gegeben. Was sich an Miteinander entwickelt hat, an guter Energie und wohlwollendem Sein, war für mich eine überaus kostbare Erfahrung, die ich nicht missen möchte. Bleibt der Vorsatz diese Gesprächskultur mehr und mehr zu integrieren.
Ulrike U.
Vortrag Mut zum Kooperieren: Habe mit Freude festgestellt, daß es mehr Leute gibt die noch nicht ganz resigniert haben als ich dachte. Die Einleitung von Hr. Petzold hat bei mir wieder das Bewustsein belebt und einen Schub gegeben mich wieder an Gestaltung des guten Zusammenlebens zu beteiligen. Ich bedanke mich bei euch allen, für die Arbeit mit der Gestalltung und allen die Teilnehmenden. Ni
Helena Nairi
Vortrag: Mut zum Kooperieren von Theodor Dierk Petzold im Rahmen Wozu Demokratie 2022 Erst ein bisschen zäh, so viel Theorie. Dass die gut ist, um einzuordnen, was man tut, und auch Ziele und Begründungen zu kommunizieren, wurde mir erst im Workshop am Freitag klarer. Gut dann die Übung und die Runde hinterher als stimmiger Abschluss einer gemeinsamen Sitzung.
Karl-Heinz
8 tolle Abende - wo sich das Bewustsein der Teilnehmer auf die eigene Person eigene Bedürfnisse besinnen darf. In gemütlichen Raum mit fremden Leuten, die trotzdem bereit sind ihre Seele zu öffnen. Begleitet von Markus, der durch seine einfühlsame Art das Vertrauen weckt, da sind wir gut aufgehoben. Jeder hatte die Möglichkeit über sich was zu Lernen und es mit kleinen oder größeren Schr
Nairi Helena
hiflreich für den Alltag gute Gruppe gute Anleitung und Führung Danke!
Barbara
Supervision- und Entwicklungsseminar: Sowohl als lernende Teilnehmerin wie als Klientin. Das Seminar ist genau das für mich, wie es benannt ist - lernen und mich entwickeln, auf professioneller und persönlicher Ebene. In meiner oft pathogen ausgerichteten Umgebung sind die Seminare ein wichtiger Anker für mich, um die salutogene Orientierung zu behalten und eine große Bereicherung in meinem Le
Sylvia Schäfer
Supervisions- und Entwicklungswochenende 2023: Wie in den anderen Kursen auch habe ich viele wohltuende Erfahrungen von diesem Wochenende mitgenommen. Das Verständnis für die Methode hat sich mir noch mehr erschlossen und ich denke ich bin mit der Möglichkeit des Integrieren in meiner Praxis ein Stück weiter gekommen. Anregungen zu anderen Wegen in den Gesprächen haben mich bereichert. Dank
Monika Mentges
Supervisions- und Entwicklungswochenende 2023: Vielschichtige Kompetenz und Erfahrung aller Teilnehmenden gepaart mit Zugewandtheit, Wertschätzung, Herzenswärme und Offenheit haben einen Raum des Vertrauens und der Intensität ermöglicht. Ideale Voraussetzungen, um lernen zu können und Heilung anzuregen. Dazu die gute und feine Versorgung, die präzise Organisation, die vielen Wohlfühlfaktore
Dieses SalKom-SV/EW-Wochenende war für mich wieder einmal eine wirkungsvolle, lehrreiche und inspirierende Zeit mit wundervollen Menschen. Ganz besonders liebevoll habe ich das Setting in Sandras Praxis mit sehr leckerer und großzügiger Verköstigung (Danke an Kapil!) erlebt, das war sehr wohltuend. Auch das Gefühl von vertrauensvoller Verbindung in unserer Gruppe war sehr heilsam für mich.
Steffi Schwarz
SRT Übungsabend für KollegInnen 2023: Ich habe tiefe Erkenntnisse gewonnen über die systemischen Zusammenhänge beim Zuhören der Beratungen. Das Üben einer salutogenen Grundhaltung wirkt sich stabilisierend und inspirierend auf meine Entwicklung und auf mein Leben aus. Vielen herzlichen Dank , ich bin gerne wieder mit dabei.
Pascale
Gastklientin beim Supervisions- und Entwicklungswochenende 2023 in Passau: Die Session war sehr tiefgehend und bewegend.
Andrea Engel
Der Kurs, die Reise mit Sandra Kunz, war und ist für mich absolut bereichernd. Sandra schafft einen wundervollen Raum, in dem Türen sich öffnen. Beim Aufstellen eigener Themen, beim Dabeisein bei von Sandra geleiteten Aufstellungen als auch beim Leiten von Aufstellungen für Gastklienten, bei allem habe ich gelernt. Leider reicht die max. Zeichenanzahl nicht, also: HERZLICHSTEN DANK!!! :-
Sigrid Sonnleitner
Gastklientin beim SRT Übungsabend: Der Abend war für mich sehr intenisiv. Die wertschätzende, emphatische und direkte Kommunikation von allen Beteiligten hat mich beeindruckt. Auch die nachträglich gegenseitige Reflektion war sehr interessant und für mich auch voller neuer Impulse. Ich bedanke mich für diese Möglichkeit bei der ganzen Gruppe.
Barbara
Salutogene Achtsamkeitsmeditation: Da-Sein*Wir-Sein. Die Meditation hat mir sehr wohl getan.Ich hatte ein schönes Freiheitsgefühl. Nichts tun sollen, nichts tun müssen einfach nur da sein. Ein Hauch von Gedanken, ein Hauch von Körpergefühl und in diesem Zustand tief berührt zu sein. Die Erlaubnis einfach nur da zu sein und genießen was ist, was auch immer ist.
Pascale
Männer Gesundheitstag: Einfühlsam
Ludwig
Männer-Gesundheit von Markus Übelhör: In dem Kurs wurden Themen angesprochen und bearbeitet, die mich beschäftigen und bewegen. Von daher war das eine sehr gute und sehr intensive Zeit, die ich nicht missen möchte.
Ludwig