Salutogenese für Therapeuten und Therapeutinnen

In unseren Seminaren geht es darum, die Selbstregulationsfähigkeit eines Menschen durch Kommunikation, Meditation und Übungen bestmöglich zu fördern. Ein Anliegen ist es, diese Methode an Sie als TherapeutIn weiterzugeben. Es kann ein wichtiger Impuls für ein erweitertes Denken in der Medizin sein:

  • Krankheitssymptome neu interpretieren: PatientIn und TherapeutIn finden in Kooperation individuelle Lösungen.
  • Den, die PatientIn nicht durch Diagnosestellung  diskriminieren, sondern neue Hoffnung und Mut gegeben. Dabei nicht die Problematik herunterspielen sondern als Entwicklungschance in seinem, ihrem Lebenskontext integrieren.
  • Den, die PatientIn in seiner, ihrer Selbstverantwortung und somit Selbstbestimmung ermächtigen ohne ihn, sie zu überfordern oder selbst überfordert zu sein.

Wir freuen uns, Sie bei einem unserer Fortbildungsangebote begrüßen zu dürfen. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf: info@salutogenese-sued.de

Termine

Jun 2021
18
Salutogenese in der therapeutischen Praxis
Paracelsus Schule Passau
Jul 2021
20
Salutogene BeraterIn und KommunikatorIn
Zentrum für Salutogenese Süd
Okt 2021
01
Regiogruppe Süd
Zentrum für Salutogenese Süd
Dez 2021
03
Supervisions- und Entwicklungs-Wochenende
Zentrum für Salutogenese Süd