Das sagen TeilnehmerInnen:

Ausbildungskurs: Durch den geschützten Raum den Ihr mir und uns allen zur Verfügung gestellt habt, war eine sehr hohe „äußere Sicherheit“ gegeben.
Was sich an Miteinander entwickelt hat, an guter Energie und wohlwollendem Sein, war für mich eine überaus kostbare Erfahrung, die ich nicht missen möchte. Bleibt der Vorsatz diese Gesprächskultur mehr und mehr zu integrieren.

Ulrike U.

Beratungsgespäch Ausbildungskurs: Es war eine ganz besondere Erfahrung. „Meine“ Therapeutin hatte sehr viel Einfühlungsvermögen, ging sehr behutsam vor und auf mich ein. Obwohl ich ohne genaue Vorstellung in das Gespräch ging, fühlte ich mich aufgehoben und sicher. Danke auch, dass ich danach bei dem Austausch des Teams dabei sein durfte, eine wohlwollende Atmosphäre.

Petra

In`s Vertrauen finden: Unser kommunikativer Gruppenprozess war mir nicht nur eine große Freude, sondern auch eine große Bereicherung.
🙂 Ich fühlte mich konzentrierter und wacher; freudig auf mein Leben einlassend ! Meine "VertrauensWurzeln" sind gewachsen und ich nehme mir vor diese zu stärken und zu pflegen !

Sabine Wolf

Kurs In`s vertrauen finden: ich möchte mich heute gerne bedanken für die Teilnahme. Die Abende mit Euch allen, haben mir geholfen, wieder Licht in meine trübe Gedanken zu bringen. Habe mich bei euch sehr aufgehoben und verstanden gefühlt. Danke für eure einfühlsame Art und die Offenheit, dass hat mich sehr berührt.

Helena Nairi

Ulrike U. sagt:

"Durch den geschützten Raum den Du/Ihr mir und uns allen zur Verfügung gestellt habt, war eine sehr hohe „äußere Sicherheit“ gegeben. Und das was sich an Miteinander entwickelt hat, an guter Energie und  wohlwollendem Sein,   war für mich eine überaus kostbare Erfahrung, die ich nicht missen möchte.

Auch dass ich  dadurch den Mut gefunden habe, mich in ein Beratungsgespräch  mit Dir vor der Gruppe einzulassen, völlig offen zu welchen Gefühlen und Bedürfnissen mich das Gespräch führen wird.  Ich konnte aber auch das Vertrauen in mir wahrnehmen  und auch welche Kraft sich daraus entwickelt, wenn man den Prozess durchlaufen hat.  Bleibt der Vorsatz diese Gesprächskultur  mehr und mehr zu integrieren.

Ich hatte auch den Eindruck , dass jeder auch ich einen wichtigen  und kostbaren Beitrag zum „Gelingen" dieses Wochenende beigetragen hat. Euch drei als Team habe ich sehr stimmig und einander ergänzend und fördernd erlebt. Auch dass jeder offen ist vom anderen zu lernen."

Petra sagt:
31. Dezember 2020

Vielen herzlichen Dank für die Einladung zu einem Beratungsgespäch im Rahmen einer Therapeutenausbildung. Es war eine ganz besondere Erfahrung. „Meine“ Therapeutin hatte sehr viel Einfühlungsvermögen, ging sehr behutsam vor und auf mich ein. Obwohl ich ohne genaue Vorstellung in das Gespräch ging, fühlte ich mich aufgehoben und sicher. Es kamen verborgene Themen an die Oberfläche, die bei einem weiteren Gespräch angeschaut werden dürfen. Danke auch, dass ich danach bei dem Austausch des Teams dabei sein durfte, eine wohlwollende Atmosphäre. Ganz besonders hat mich Hr. Petzold mit seiner Art und der Schärfe seiner Beobachtungen beeindruckt. Ich durfte einen Strauß von Wegweisern mit nach Hause nehmen.

Sabine Wolf sagt:
7. März 2022
Zum Kurs „In’s Vertrauen finden": Unser kommunikativer Gruppenprozess war mir nicht nur eine große Freude, sondern auch eine große Bereicherung.
Beim Durcharbeiten meiner Notizen konnte ich für mich die drei Punkte > wahrnehmen – handeln – reflektieren < nochmals vertiefen. Habe ein paar Szenarien aus meinem Leben durchdacht und so manches ins Handeln gebracht 🙂
Ich fühlte mich konzentrierter und wacher; freudig auf mein Leben einlassend !
Meine "VertrauensWurzeln" sind gewachsen und ich nehme mir vor diese zu stärken und zu pflegen !

Helena Nairi sagt:
23. März 2022
Guten Morgen ihr Lieben, ich möchte mich heute gernel bedanken für die Teilnahme am Seminar – Ins Vertrauen finden. Die Abende mit Euch allen, haben mir geholfen, wieder Licht in meine trübe Gedanken zu bringen.
Habe mich bei euch sehr aufgehoben und verstanden gefühlt. Euere Einfühlsameart und die Offenheir mit der jeder seine Gedanken und Ängste äußern könnte hat mich sehr berührt. Denke sehr oft an euch alle. Sandra, Maria und Markus -Danke