3. Rundbrief vom Juli 2020

­ ­ ­
­ ­
­ ­ ­
­ ­
­ ­

­
­  

 

Liebe Salutogenese-Interessierte

ich lade Euch auf einen Rückblick ein:

Corona – Was bleibt?

Wir alle haben in der letzten Zeit deutliche Veränderungen erlebt: einen weltweiten Lockdown, social distancing, die Angst vor einem neuen Virus, Quarantäne und Entschleunigung.
Sandra, Maria und ich haben unsere persönlichen Erfahrungen dabei aus dem Blickwinkel der Salutogenese reflektiert und drei Interviews für Euch aufgenommen:

Sandra Kunz hat in der Corona-Zeit ihren Vater verloren, der erst im Pflegeheim war und dann im Krankenhaus verstorben ist. Sie beschreibt, wie sie und ihre Familie mit dem Besuchsverbot umgegangen sind und was sie für Chancen im Umgang mit diesen Vorgaben gesehen und erfahren hat. Ihr findet das Interview hier: Interview Sandra 

Maria Sailer hatte in der Corona-Zeit unerwartet ihren Schwiegervater verloren. Sie erzählt, wie sie und die Angehörigen mit dieser Situation umgegangen sind. Dabei stellte sich zusätzlich die Frage, wie der an Demenz erkrankten Witwe ein guter Einstieg in den Trauerprozess ermöglicht werden kann und welche Ressourcen genutzt werden können. Ihr findet das Interview hier: Interview Maria

Ich wurde infiziert mit dem Covid 19 und musste in Quarantäne leben. Ich schildere was mich belastet hat, was mir geholfen hat, inwiefern ich neue Perspektiven und Mut gewonnen habe und welche Veränderungen diese Erfahrung in den verschiedenen Dimensionen meines Lebens gebracht hat. Ihr findet das Interview hier: Interview Markus

Ich habe in der Zeit eine Meditation aufgenommen. Sie hilft Euch, einen liebevollen Bewusstseinszustand herzustellen und so Euer Immunsystem zu stärken. Sie ist eine Einladung, den Fokus weg vom Virus, hin aufs Vertrauen zu lenken. Eine Beschreibung und die Meditation findet ihr hier: Meditation Kohärenz im Herzen

Du findest in unserem Kalender einige Angebote im Herbst die Dir helfen etwas für Dein Immunsystem zu tun und so Dein Vertrauen in Dich zu stärken: unten findet Ihr ein paar Hinweise

Ich wünsche Euch eine gute Zeit der fruchtbaren Auseinandersetzung
Markus Übelhör

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ Angebote und Termine ­
­ ­ ­
­ Zum Beispiel bieten wir Euch am Zentrum für Salutogenese Süd in Passau im September einen Workshop, in dem es explizit um Euer Immunsystem geht, er heißt Stärkung fürs Immunsystem – Entscheidung fürs Leben! 
In Passau startet im September auch ein Training zur Stressregulation.
In Passau und Untermarchtal gibt es verschiedene Angebote zum Thema Achtsamkeit. und Gesundheit. Die findest Du im Kalender.
Oder Du steigst direkt in SalKom® ein und kommst zum Einführungskurs SalKom® im Oktober.Maria, Sandra und ich freuen uns auf die Begegnungen mit Euch!
­
­ ­ ­
­
Impressum:
Zentrum für Salutogense Süd
Kapuzinerstraße 22
94032 Passau
Newsletter abbestellen
­

Weitere Artikel