Mrz
19

Ausbildungskurs: Salutogene Systemaufstellung – Grundkurs

Zentrum für Salutogenese Süd

Die Aufstellungsarbeit die ich entwickelt habe ist sehr vielschichtig und dennoch leicht zu erlernen.

Die Aufstellungen, die ich leite, sind sehr individuell und vielschichtig, denn sie beinhalten Techniken aus mehreren Verfahren. Dazu zählen das systemische Familienstellen, Gesprächstherapie, Affirmations-Transformation, schamanische Ritualarbeit. Alle Techniken folgen dem Ziel der Salutogenese. Das Anamnesegespräch und die Kommunikation während des Aufstellprozesses baut auf der  SalKom®-Methode auf. Ich vermittle dir das Aufstellen in Einzelsitzungen, dass heißt, es braucht keine Gruppe um eine Aufstellung zu leiten, es reicht aus, wenn der Klient alleine da ist.

Aufstellungen sicher in der therapeutischen Praxis zu begleiten steht im Vordergrund. Dabei zeige ich dir meine drei wirkungsvollen Schritte. Dies geschieht auf einem Feld (auch morphisches, oder wissendes Feld genannt).

Für mich ist diese Art von Aufstellungen, die sanfteste und zugleich tiefste Art, Themen zu lösen und dem "Systeme" zu dienen.

Der Aufstellung geht ein ausführliches Anamnesegesrpäch voraus. Denn je klarer das Anliegen und die Wunschlösung definiert ist, desto leichter löst sich das Thema innerhalb des Feldes auf, oder der nächste hilfreiche Schritt wird sichtbar. Ich lege Wert darauf, dass die Haltung des Therapeuten stets auf die Gesundheit gerichtet ist, also ganz salutogen.

Themen des Kurses:

  • Salutogene Anamnese
  • Hilfsmittel bei der Feldarbeit: Farben, Düfte, Klänge, Heilpflanzen, Symbole
  • Die professionelle Haltung des Therapeuten (Distanz und Nähe) und der intentionale Resonanzraum
  • Das Feld und die Vorbereitung
  • Lösungs- und zielorientiertes Aufstellen
  • Die drei Schritte der Aufstellung: 1. Der Ist- und der Soll-Zustand, 2. die Erkenntnisse/das Verstehen, 3. die Handlung
  • Ressourcenorientierung
  • Das Macht-Opfer-Dreieck und der Ausstieg -  nach Theodor Dierk Petzold
  • Die richtige Frage zum richtigen Zeitpunkt, wie rege ich die gesunde Selbstregulation des Klienten an?
  • Hilfreiche Sätze für den Klienten
  • Das Systembrett und hilfreiche Lösungen für Beratung, Coach und Arbeitsumfeld
  • Übungen zur Förderung der Wahrnehmungsfähigkeit
  • Kurze Meditationseinheiten zur Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit

Das Ergebnis: Du leitest deinen Klienten sicher durch die Aufstellung, in nur drei Schritten

Ich werde viele Aufstellungen während dem Kurs entweder selbst leiten, oder als Supervisor zur Seite stehen und dich beim Anamnesegespräch und den Aufstellungen unterstützen. Schritt für Schritt übernimmst du die Aufstellung-Leitungsrolle.

Jede Aufstellung wird im Anschluß nachbesprochen und die theoretischen, inhaltlichen und didaktischen Inhalte herausgearbeitet und natürlich vorhande Fragen geklärt.

Mir ist die Weitergabe meiner Aufstellungsweise ein großes Anliegen, da ich im täglichen Praxisbetrieb diese Methode sehr schätzen gelernt habe. Ich bringe meine Erfahrungen aus meiner 17jährigen Tätigkeit mit ein. Ich bin immernoch fasziniert, wie enorm die Aufstellungsarbeit zum Wohle des Menschen und seiner Heilwerdung beiträgt.

Die Bereitschaft, energetische und seelische Prozesse näher kennenzulernen und Offenheit sind Voraussetzungen für die Teilnahme an diesem Kurs.

In diesem Video habe ich den Kurs erklärt.

Zielgruppe: Ärzte/Ärztinnen, Therapeuten/Therapeutinnen
Termine: Der Kurs beinhaltet Drei Blöcke

  1. Block 19.-21. März 2021
  2. Block  16.-18. April 2021
  3. Block 14.-16. Mai 2021

Uhrzeit: freitags von 16-20 Uhr, samstags und sonntags von 10-17 Uhr.
Referentin: Sandra Andrea Kunz
Veranstaltungsort: Zentrum für Salutogenese Süd, Kapuzinerstrasse 22, 94032 Passau
Teilnahmegebühr: 1.500 Euro (für alle 3 Kursblöcke) inkl. Mwst. und Arbeitsskripten
Anmeldung: sandra@salutogenese-sued.de

  • oder unter Tel.: -49 851 9290916
  • Eine Anzahlung von 10% ist bei Anmeldung notwendig. Bei Abmeldung ab 1 Woche vor dem Kurs, gelten 10% als Stornogebühr.
  • WiederholerInnen zahlen die Hälfte des Kurses.
  • Anmeldeschluss: Montag der 5. März 2021
  • Für Kollegen/Kolleginnen aus der SalKom® Beratung/Coach/Therapie gibt es 10% Rabatt.

Es gibt die Möglichkeit einen Aufbaukurs anschließend zu besuchen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.