Sep
25

Übungsgruppe: friedenstiftend kommunizieren – schöpferisch sein

Zentrum für Salutogenese Süd und Online (als Hybridveranstaltung)

Möchtest du in einer entspannten Atmosphäre lernen friedensstiftender, heilsamer und wertschätzender mit Dir und Deinen Mit- und Umwelten zu kommunizieren?

Mit alltagsnahen Übungen wirst Du angeregt, neue Kommunikations- und Verhaltensmuster, in deiner Weise auszubrobieren und zu integrieren. Dabei können auch tiefe Heilungsprozesse in Gang kommen bzw. angestoßen werden. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass du ein gewissen Maß an Offenheit anderen Menschen gegenüber mitbringst und dich auf Prozesse des Fühlens und Austauschens einlassen willst.

Eine offene Gruppe, die sich 14 tägig trifft, um neue Denk- und Kommunikationsmuster immer mehr zu integrieren. Dabei steht die Übung mit praktischer Anwendung für deinen Alltag im Vordergrund.

Der Abend umfasst: Raum für Austausch in einer vertrauensvollen Gruppe, kurze theoretische Inputs (nicht jedes Mal), kleine Achtsamkeitsübungen und Meditationen, kokreative Prozesse, viele Gruppendymanmische Interaktionen wie z.B. Abstimmen über Regeln etc. Wichtig ist, dass die Methode nichts ist, was sich wie ein Lernstoff einüben lässt. Deine bisherigen Interaktions- und Kommunikationsmuster werden anerkannt und gewertschätzt und von Dir neu bewertet. Möglicherweise erfahren sie einen bewussteren Umgang (durch Verstehen von Vorgängen) sowie eine Erweiterung/Ergänzung.

Das Ziel ist: die Haltung der salutogenen Kommunikation in den Alltag zu integrieren und zu verfeinern. Übungsimpulse gehen von der salutogenen Kommunikations-Methode (SalKom) aus, welche Dr. med. T.D. Petzold entwickelt hat.

Voraussetzung: kein Vorwissen notwendig.

Ich freue mich sehr, wenn Du ein Teil der Gruppe bist
Gruppenleitung und Moderation: Sandra A. Kunz

2 x pro Monat mittwochs von 18-20 Uhr. 

Kosten: Schnupperabend: 25 Euro, 10er Karte 220.- Euro, Vorzugspreis 39 Euro mtl. (für 2 Abende) bei Bindung von 1 Jahr (Gesamt 468 Euro), in den Ferien (Bayerischer Ferienkalender) ist keine Übungsgruppe. Wenn du mehr bezahlen willst und kannst, fließt das in einen solidarischen Pott ein, der finanziell schlechter gestellten Menschen die Teilnahme erleichtert.

Termine bis Ende diesen Jahres:
25. September
9. und 23. Oktober
6. und 20. November
4. und 18. Dezember

Herzlichst
Eure Sandra

Es kann mal vorkommen, dass ich mich im Ausland befinde und die Gruppe dann online leite.