Dez
03

Salutogene BeraterIn und KommunikatorIn – Kennlern und Einführungsseminar

Zentrum für Salutogenese Süd

 

Ziele

In der Basisausbildung kannst du lernen, eine Orientierung auf attraktive Ziele und hilfreiche Ressourcen umzusetzen. Das führt zu einer konsequent salutogenetischen Orientierung in deiner alltäglichen und beruflichen Kommunikation und Kooperation. Die Salutogene Kommunikation basiert auf einer neuen, systemischen und entwicklungsorientierten Psychologie vom guten Leben (s. Allgemeines).

Inhalte

Insbesondere durch Anwendung von drei entscheidenden Fragen  werden gesunde und kokreative Entwicklungsprozesse angeregt. Diese werden jeweils angepasst an gegebene Situationen und Bedürfnisse.

  • Die Frage nach der Motivation: Was ist deine Motivation? Was ist dir bedeutsam? Welche Ziele (Intention, Attraktiva) verfolgst du in welchen Zusammenhängen?
  • Die Frage nach dem Handeln: Was willst und kannst du tun, um dich deinen Zielen anzunähern?
  • Die Frage nach dem Lernen: Was willst und kannst du aus Erfahrungen lernen?

Struktur der Ausbildung

Vor Ausbildungsbeginn ist ein Kennenlern- und Einführungs-Webinar (auch Präsenz möglich) zu belegen.

Danach beginnt die Ausbildung zur Salutogenen KommunikatorIn. Diese beinhaltet vier Theorie-Webinare (à 90 Min.) und drei Präsenz-Seminare (jeweils Wochenenden) und schließt mit einer Zertifizierung ab.

Für die Anwendung in professionellem Rahmen empfehlen wir die Qualifizierung zur SalKom®-BeraterIn mit zusätzlich: zwei Life-Supervisionen, drei schriftlich-mündliche Fallsupervisionen und die Abschlussarbeit.

Didaktische Methoden

Impulsreferate, Kommunikationsübungen: Gespräche in 2er und 3er-Gruppen; Einzelgespräche vor der Gruppe; Intervision und Gruppensupervision; salutogenetisch orientiertes Reflecting Team; Meditation; Körperübungen; Rollenspiele; Arbeit mit dem ‚Netz der Lebensdimensionen‘; Fallvorstellungen; Gruppengespräche

Aufbaumöglichkeiten

Nach erfolgreichem Abschluss zur*zum SalKom-Berater*in hast du die Möglichkeit, dich für folgende aufbauende Ausbildungen einzuschreiben:

Zertifizierte*r TSF-Kursleiter*in (TSF: Training der Stressregulationsfähigkeit)

SalKom®-Coach bzw. SalKom®-Therapeut*in

Termine

3. Dezember 2022 - Einführungskus 15-18 Uhr
8. Dezember 2022 -  von 18-19.30 Uhr 1. Webinar oder Präsenz
15. Dezember 2022 - von 18-19.30 Uhr 2. Webinar oder Präsenz
12. Januar 2023 - von 18-19.30 Uhr 3. Webinar oder Präsenz
19. Januar 2023 - von 18-19.30 Uhr 4. Webinar oder Präsenz
27.-29. Januar 2023 - von Freitag 16 Uhr bis Sonntag 13 Uhr 1. Präsenzwochenende
17.-19. Februar 2023 - von Freitag 16 Uhr bis Sonntag 13 Uhr 2. Präsenzwochenende
24.-26. März 2023 - von Freitag 16 Uhr bis Sonntag 13 Uhr 3. Präsenzwochenende

Kosten:

Kennlern- und Einführungskurs 80 Euro
Zertifizierte/r Salutogene/r KommunikatorIn 1.250 Euro (Frühbucherrabatt bis 31.7. für 1.170 Euro)
Zusatz Abschluß als Zertifizierte/r SalKom®-BeraterIn  plus 500 Euro, insgesamt 1.750 Euro (Frühbucherrabatt bis 31.7. für Gesamt 1.670 Euro)
Zahlungsmodalitäten individuell gestaltbar, bitte frage nach.

Leitung

Maria Sailer und Sandra Andrea Kunz